Kirche und Kleidung

Besucht man eine Moschee, muss man die Schuhe ausziehen und Frauen tragen ein Tuch auf dem Kopf. Sportliche Kleidung ist in Synagogen verpönt und Männer tragen eine Kippa. In den christlichen Kirchen ist es nicht anders: Auch wenn keine direkte Kleiderordnung besteht, sind einige Kleidungsstücke nicht gern gesehen. Minikleider oder Shirts, die viel Haut zeigen,

Weiterlesen »

Wenn Sie Fragen, Wünsche oder Informationen über dieses Thema haben, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular!